Tall, Dark and Dangerous

History der Navy Seals

Die United States Navy SEALs sind eine Spezialeinheit der US Navy. Die Navy Seals haben zwei Hauptquartiere. Das eine ist im Naval Amphibious Base Coronado bei San Diego in Kalifornien angesiedelt. Das andere Hauptquartier befindet sich in Little Creek, Virginia.

Der Begriff „SEAL“ steht für die Abkürzung sea, air, land  - Meer, Luft, Boden, die die Einsatzorte dieser Spezialeinheit zum Ausdruck bringen. Es entspricht ferner dem englischen Ausdruck für Seehund/Robbe.

Inoffizielles Motto der Einheit ist: The Only Easy Day Was Yesterday (dt.: "Der einzige leichte Tag war gestern").

Der Ursprung der SEALs geht auf die Underwater Demolition Teams (UDT) zurück, einer Kampfschwimmereinheit für küstennahe Aufklärungs- und Kampfeinsätze. Nach dem Koreakrieg konzentrierte man sich auf die Weiterentwicklung der Tauchtechnik und das Training von Infiltration aus der Luft per Hubschrauber.

Die SEALs sind als Marine-, Luflande- und Bodenstreitkräfte einsetzbar. Sie werden oft bei der Terrorismusbekämpfung eingesetzt. Sie helfen beim Kampf gegen den internationalen Drogenhandel, außerdem führen sie Befreiungs- und Rettungsoperationen durch. Die Navy Seals sind die härteste Elitetruppe der Welt. Die SEAL Teams sind weltweit im Einsatz. Da SEALs meist nur in kleinen Teams operieren, ist es wichtig, dass sie während des Einsatzes nicht entdeckt werden und Rückzugsmöglichkeiten haben.

Zitat aus United States Navy Seals - Wikipedia:

"Die Ausbildung der SEALs gilt als eine der anspruchsvollsten und härtesten der Welt. Nach einer 26-wöchigen Kampfschwimmerausbildung (Basic Underwater Demolition/SEAL oder BUD/S) ist eine fünfwöchige Sprung- und Fallschirmschule zu bewältigen. Haben die Anwärter diese Hürde gemeistert, erhalten sie ihre Naval Special Warfare Classification (NEC) (Spezielle Marinekampfklassifikation). Abschließend müssen zukünftige SEALs das SEAL Qualification Training (SQT) bestehen; dieses dauert 15 Wochen. Haben die Anwärter auch das geschafft, erhalten sie ihr SEAL-Abzeichen. Die Durchfallquote beträgt 70 bis 80 Prozent, wobei ein großer Teil schon in der „Höllenwoche“ (engl. Hell Week) ausscheidet, in der die Anwärter mit Schlafentzug und Training bis an ihre Leistungsgrenzen gebracht werden."

 

Operation Heartbreaker

Die Geschichten der Alpha Squad und des TEAM TEN sind im heutigen Amerika angesiedelt und spielen teilweise auf ihren Hauptstützpunkten Coronado, Kalifornien und Little Creek, Virginia sowie in den jeweiligen Heimatstädten der SEALs. Aber auch bei einem Übungseinsatz der Alpha Squad mit den FInCOM Agenten, der schließlich zu einem Ernstfall wurde.

Die Alpha Squad ist die Eliteeinheit vom TEAM TEN und besteht aus 7 oder 8 SEALS. Die Alpha Squad untersteht zunächst dem Kommando von MacForrest, später dann unter dem von Admiral Jake Robinson. Bei ihren Einsätzen bilden genau die zwei Männer ein Team, die sich am besten kennen und sich blind vertrauen, die Schwimmkumpel (Swim Buddy) gehen zusammen durch die Höllenwoche; einer ebenso quälenden, wie qualvollen Woche während der Ausbildung zum Navy SEAL.

Die Alpha Squad und auch TEAM TEN halten wie Pech und Schwefel zusammen. Jeder kann sich auf den anderen blind verlassen, was bei ihren Einsätzen lebenswichtig ist. Jeder der Alpha Squad hat spezielle Fähigkeiten und ist in bestimmten Bereichen besonders geschult.

Commander Joe Catalanottos Schwimmkumpel ist Blue, der auch sein stellvertretende Commander der Alpha Squad ist. Sie verstehen sich ohne Worte, meistens genügt nur ein Zeichen.

Frisco, der aufgrund einer schwerwiegenden Verletzung aus dem Team ausscheiden musste, und Lucky waren Schwimmkumpel. Für Frisco kam Cowboy zu den Alpha Squad. Anfangs sollte Cowboy nur Frisco vertreten, doch es vergingen Jahre und so wurde Cowboy zum festes Mitglied der Alpha Squad. Frisco stößt später wieder als Ausbilder zur Truppe. Sein Swim Buddy ist Crash.

Harvards Schwimmkumpel hat während der Höllenwoche aufgegeben. Aber er war zur gleichen Zeit wie Joe und Blue in Ausbildung, weshalb die drei auch dick befreundet sind. Harvard, der Senior Chief hat studiert und kam dadurch zu seinem Spitznamen.

Gegensätzlicher können diese beiden nicht sein, aber auch Taylor und Wes sind Schwimmkumpel und sie hängen zusammen wie Zwillinge. Als beste Freunde können sich vollkommen aufeinander verlassen und verstehen sich wortlos. Und was Wes an Hyperaktivität zu viel hat, kompensiert Bobby mit seiner absoluten Gelassenheit und Ruhe.

Wenn die SEALs endlich die Liebe ihres Lebens gefunden haben, dann war das kein einfacher Weg bis dahin. Vor allem die Sturheit der Helden macht es manchmal schwer ihren Partnerinnen ihre Liebe einzugestehen. Aber man nennt die Jungs nicht umsonst "Herzensbrecher". ;-)

 

Joe – Liebe Top Secret

Prince Joe

Joe Catalanotto ist mit seiner Alpha Squad in Bagdad um den Kronprinzen eines kleinen Landes,  Tedric Cortere, zu retten, während die Stadt von der amerikanischen Luftwaffe bombardiert wird. Blue stellt fest, das Joe diesem Prinzen bis aufs Haar gleicht.

Einige Jahre später besucht der Kronprinz Amerika, um wichtige wirtschaftliche Kontakte für sein Land zu knüpfen. Doch er ist in Gefahr, denn er wird von Terroristen bedroht. Nach dem misslungenen Attentat hat der Prinz keine Lust mehr, öffentliche Auftritte zu absolvieren. Er verlangt, dass dieser Navy SEAL, der ihm damals das Leben gerettet hat, ihn auf der Tour durch Amerika doubelt.

Veronica St. John, als seine Medienberaterin, soll nun Joe, der  innerhalb von 48 Stunden nach Washington geholt wurde, "königliche" Manieren beibringen und aus ihm einen waschechten Aristokraten machen. Ihr erstes Treffen verläuft chaotisch, da Joe direkt von seinem Angelausflug geholt wurde. Der Regierungsauftrag gestaltet sich zunächst schwieriger als gedacht, denn Joe hat seine eigene Auffassung, wie er das bewältigen kann. Auch Veronica verzweifelt fast an der Aufgabe, in nur 2 Tagen aus Joe, einem New Yorker Slang sprechenden und zeitweise ruppigen Lieutenant, einen glaubwürdigen Prinzen zu machen. Doch da hat Joe eine Überraschung für Ronnie parat. Schnell knistert es gefährlich zwischen Joe und „Ronnie“. Joe ist von der rothaarigen Schönheit geradezu bezaubert und auch ihr ergeht es nicht anders. Doch können sie auf Dauer ihre Gefühle füreinander verleugnen? Erst als Joe mit der Alpha Squad bei der Rettung von Ronnie auf einem Kreuzfahrtschiff in Gefahr gerät, wissen beide, was für sie wichtig ist.

 

Für immer Blue

Forever Blue

Blue McCoy ist zurück! Er ist nach Hause gekommen, weil sein Bruder heiratet. Lucy Tait kann die Nachricht kaum glauben. Seit der High School schwärmt Lucy heimlich für Blue. Auch diesmal muss Blue ihr aus der Pasche helfen. Lucy ist seit kurzem Polizistin in Hatboro Creek. Als Lucy von einem der Streithähne mit einer Waffe bedroht wird, entschärft Blue die Situation.

Blue lädt Lucy als sein Date kurzerhand auf den Hochzeitsempfang seines Bruders ein. Die ganze Stadt ist neugierig, da Blue früher für seine angehende Schwägerin geschwärmt hat. Blue wünscht Gerry und Jenny Lee nur das Beste.

Doch plötzlich kommt es zwischen den Brüdern zu einem Streit. Am nächsten Tag wird Gerry tot aufgefunden und Blue gerät in Verdacht. Da Blue keine Unterkunft hat, denn niemand möchte ihm eine geben, nimmt Lucy ihn mit zu sich nach Hause. Dadurch kommt sie in Schwierigkeiten und verliert ihren Job.

Als Blue verhaftet wird, holt Lucy sich Hilfe bei Joe Cat und bei der Alpha Squad. Bevor diese jedoch eintreffen, ist Blue wieder in Freiheit, Können Blue und Lucy die Täter finden? Wird Blue sich endgültig für Lucy entscheiden?

 

Für einen Kuss von Frisco

Frisco’s Kid

Lt. Alan 'Frisco' Francisco wurde bei einem Einsatz der SEALs schwer verwundet. Man sagte ihm, dass er nie wieder laufen können würde. Aber 'Frisco' schaffte es mit Ausdauer und Willenskraft und einigen Operationen, mit Hilfe eines Stocks soweit wieder laufen zu können. Nach 5 Jahren muss er sich jedoch eingestehen, dass er seine volle Bewegungsfähigkeit nie wieder zurück erlangen wird und somit in den aktiven Dienst zurückkehren kann. Er ist verbittert und verzweifelt und hat sich auch von den Teamkollegen der Alpha Squad abgewandt.

Eines Tages muss er seine fünfjährige Nichte Tash bei sich aufnehmen, da sich seine Schwester eine Entziehungskur unterziehen muss. Frisco sieht sich einer Aufgabe gegenüber, die genauso schwer ist, wie ein geheimer SEAL-Auftrag. Was weiß er schon von kleinen Mädchen? Zum Glück ist da seine Nachbarin Mia Summerton. Die hilft ihm, wenn die Situation zu brenzlig wird. Natürlich knistert es heftig zwischen den beiden. Mia ist davon überzeugt, dass man Konflikte auch ohne Waffen lösen kann und sie denkt, dass Frisco ein Alkoholproblem hat. Kann er sie vom Gegenteil überzeugen? Eines Tages werden Mia und die kleine Tasha von einem Drogenhändler entführt, der sein Geld zurück will, das Friscos Schwester entwendet hatte. Frisco bittet die Alpha Squad um Hilfe und es ist wieder wie in alten Zeiten.

 

Cowboy – Riskanter Einsatz

Everyday Average Jones

Melody Evans und Harlan "Cowboy" Jones haben vor einigen Monaten einige unvergessliche Tage und Nächte miteinander verbracht, die nicht ohne Folgen geblieben sind. Melody wurde von Cowboy und der Alpha Squad aus einer amerikanischen Botschaft befreit, die von Terroristen besetzt war. Danach haben sie 6 Tage und Nächte in Paris verbracht. Cowboy kann Melody nicht vergessen und so beschließt er, sie zu besuchen.

Er ist erstaunt, als er feststellt, dass Melody schwanger ist. Cowboy ist sofort klar, dass er sich um sein Kind kümmern wird und so will er Melody heiraten. Doch diese lehnt ab, denn sie wünscht sich einen normalen Ehemann, der abends auch zu Hause ist. So kämpfen die beiden Sturköpfe gegen ihre Gefühle an. Um Melody nahe zu sein, stellt er sein Zelt in ihrem Garten auf und hilft ihr wo er nur kann. Ein Mann, ein Wort – egal, wie lange es dauert.

Als Melody bei einem Überfall in einem Shop in Gefahr gerät, kehrt Cowboy zu seinen Teamkollegen zurück. Er sieht sich als Risikofaktor für Melody. Cowboy wird zur Geburt bei Melody gerufen. Nun wissen beide, was sie wollen.

 

Harvard – Herz an Herz

Harvard’s Education

Harvard, wie Senior Chief Daryl Becker von seinen Navy SEAL Kollegen genannt wird, trainiert zusammen mit den restlichen Alpha Squad Mitgliedern einige FInCOM Agenten. Sie sollen eine gemeinsame Antiterror-Einheit bilden. Doch die FInCOM Agenten sind, bis auf P.J. Richards, eher Schreibtischtäter. Die Alpha Squad hat auch schon wahr genommen, dass P.J. mehr Sachverstand hat, als alle ihre Kollegen. Harvard fühlt sich von ihr angezogen. Ebenso kann P.J. nicht leugnen, das Harvard eine gewisse Anziehungskraft auf sie ausübt. Harvard möchte keine Frau in seinem Team haben, denn die würde ihn nur ablenken. Als die Alpha Squad und die FInCOM Agenten bei einer scheinbaren Übung in echte Gefahr geraten, kann P.J. beweisen, dass sie der beste Mann in Harvards Team ist. Denn jede Sekunde zählt, um das Leben von Havard, Joe Cat und einem Teil des Teams zu retten.

 

Crash zwischen Liebe und Gefahr

Hawken’s Heart

William "Crash" Hawken gehört einer Spezialeinheit an und hat auch schon mit der Alpha Squad gearbeitet. Nun wird er verdächtigt, am Tode seines Ziehvaters Admiral Jake Robinson verantwortlich zu sein. Crash hatte zuvor vom Admiral noch eine brisante Nachricht erhalten. Crash muss aus dem Gerichtsgebäude fliehen, um seine Unschuld zu beweisen. Dabei kann ihm nur eine Person helfen und das ist Nell Burns. Crash hat keine andere Wahl, also nimmt er die Hilfe von Nell an. Wird es ihnen gelingen, die Verschwörung aufzudecken? Er bringt Nell zu Blue und Lucy und macht sich auf den Weg, um dem Mörder von Jake ein Geständnis zu entlocken. Aber er hat nicht mit Nell gerechnet, die die Mitglieder der Alpha Squad mobilisieren konnte, damit diese Crash helfen. Werden Crash und Nell endlich eine gemeinsame Zukunft haben?

 

Jake – Vier Sterne für die Liebe

The Admirals’s Bride

Eine gefährliche Mission schweißt Zoe Lange und den legendären Jake Robinson zusammen. Eine Scheinehe soll ihnen bei ihrem Undercovereinsatz helfen. Es ist der einzige Weg, um halbwegs sicher durch diese gefährliche Mission zu kommen.

Eine Terrorgruppe hat ein gefährliches Nervengas in ihren Besitz gebracht. Deshalb sieht sich Admiral Jake Robinson verpflichtet, wieder in den aktiven Dienst zu treten. Trotz seines hohen Alters und allen Zweifeln an seiner körperlichen Verfassung stellt er ein Team zusammen, das ihn auf dieser wichtigen Mission unterstützen soll. Da Jake und Zoe ein Liebespaar spielen müssen, knistert es bald gewaltig zwischen ihnen, trotz des großen Altersunterschiedes.

Als ihre Situation lebensgefährlich wird, wird deutlich, dass aus ihrer Scheinehe und vorgetäuschten Liebe echte Gefühle geworden sind.

 

Mitch – Herz im Dunkeln

Identity: Unknown

Als Navy SEAL Mitch eines Morgens erwacht, kann er sich nicht erinnern, wer er ist. Nur einen Zettel mit einer Adresse hat er bei sich und eine Waffe. Ist er vielleicht auf der Flucht? Hat er jemanden umgebracht? So fährt Mitch zu der angegebenen Adresse. Becca Kayes, die Besitzerin der Ranch erkennt ihn nicht. Aber sie benötigt gerade weitere Hilfe und stellt Mitch ein. Becca ist überzeugt, dass alles gut wird. Doch langsam aber sicher kommt die Erinnerung zurück. Auch auf der Ranch gibt es noch einiges zu klären, vor allem mit dem unsympathischen Chef von Becca. Werden Becca und Mitch eine Zukunft haben?

 

Lucky – Nur eine Frage der Zeit

Get Lucky

Um bei der Hochzeit seiner Schwester dabei sein zu können, verzichtet Luke "Lucky" O'Donlon schweren Herzens auf einen heißbegehrten Einsatz und nimmt stattdessen einen kleinen Extra Auftrag an. Es soll ein brutaler Serien-Vergewaltiger, der sich als Navy SEAL ausgibt, dingfest gemacht werden. Zu seiner Ermittlergruppe gehört auch unter anderem die Journalistin Sydney Jameson, die er als Behinderung sieht. Nach Luckys Meinung haben Zivilisten bei einer solchen Ermittlung nichts zu suchen. Doch Sydney ist durch nichts abzuschrecken. Mit ihrer Hilfe werden die Überfälle gemeinsam analysiert und die Suche nach dem Täter gestartet. Bald ist klar, dass der Vergewaltiger sich an Frauen vergeht, die irgendeine Beziehung zu Navy Angehörigen der Base in Coronado haben. Lucy McCoy wird schwer verletzt, als sie zu fliehen versucht, während der Vergewaltiger in ihr Haus einbricht. Aber auch Wes gerät in Verdacht, weil er im Aussehen Ähnlichkeit mit dem Serientäter hat. Doch alle Kollegen und Freunde sind natürlich davon überzeugt, dass Wes so etwas nie tun könnte. Sydney soll als Lockvogel dienen und zieht somit bei Lucky ein. Dadurch hat er die Chance, weiter an seiner Verführung zu arbeiten, die ihm mehr Vergnügen bereitet, als er je gedacht hätte. Spektakulär ist auch Luckys Heiratsantrag gegenüber Sydney. Keiner seiner Teamkollegen hat jemals damit gerechnet, dass auch Lucky unter die Haube kommt.

 

Taylor – Ein Mann ein Wort

Taylor’s Temptation

Navy-SEAL Bobby Taylor wird bei einem Einsatz angeschossen und erhält daraufhin ein paar Wochen Genesungsurlaub. Sein bester Freund und Kollege Wes Skelley bittet ihn, an seiner Stelle seine Schwester Colleen von der Idee abzubringen, mit einer Hilfsorganisation Lebensmittel und andere Hilfsgüter für Erdbebenopfer in ein von Terroristen nur so wimmelndes Land zu bringen. Colleen Skelly ist allerdings mit einem ähnlichen Temperament wie ihr Bruder geboren. Sie hat die gleiche Sturheit. Deshalb ist Bobby nur wenig begeistert von der Bitte seines Freundes. Schon seit Jahren ist Bobby von Colleen angetan. Wes hat hier aber eine klare Linie gezogen, sollte einer seiner SEAL Kollegen seine kleine Schwester auch nur komisch angucken, wäre was los. Und Bobby weiß, dass Wes in dieser Sache keinen Spaß versteht. da hört bei ihm die Freundschaft auf. Bobby respektiert Wes' Wunsch und er würde niemals seinen besten Freund hintergehen. Ebenso ist Bobby sehr loyal.

Natürlich ist Colleen begeistert, als auf einmal Bobby allein, ohne den unvermeidlichen Wes bei ihr auftaucht. Sie ist ebenso schon lange in ihn verliebt und jetzt setzt sie alle Waffen ein, um Bobby zu verführen. Aber Bobby kann ihr auf Dauer einfach nicht widerstehen. Dadurch kommt es zu einigem Durcheinander und so erfährt Wes von ihrer Beziehung. Als Bobby Wes vom Flughafen abholt, gibt es eine wilde Rauferei zwischen den beiden. Lucky und Crash gelingt es kaum, die beiden auseinander zu bringen. Wes ist beleidigt und spricht kein Wort mehr mit Bobby.

Bobby kann Colleen nicht von ihrem Besuch in der Krisenregion abbringen. Deshalb schaltet Bobby seinen Freund Admiral Jake Robinson ein, der sich leicht dazu überreden lässt, der Reisegruppe ein SEAL-Team Undercover zum Schutz mitzugeben...

 

Wes – Wächter der Nacht

Nigth Watch / Wild Wild Wes

Brittany und Wes haben ein Blind Date. Brittany ist die Schwester von Melody und Harlan "Cowboy" Jones ist ein Mitglied vom Team 10 bzw. der Alpha Squad. Vor einiger Zeit sind sich Wes und Brittany schon begegnet, bei der Hochzeit von Cowboy und Melody. Wes ist in L.A. weil er die Schwester von Lana vor einem Stalker beschützen soll. Da Wes noch keine Unterkunft hat, bietet Brittany ihm an, bei ihr und ihrem Adoptivsohn Andy, auf der Couch zu schlafen. Wes nimmt an. So lernen die beiden sich auch näher kennen. Wes möchte gerne etwas mit Brittany anfangen, aber da sie die Schwägerin von Cowboy ist, kann er dies natürlich nicht tun.

Die Anziehungskraft zwischen den beiden wird im stärker. Doch zuerst sollte sich Wes um den Stalker von Amber kümmern. Diese hätte gerne eine Affäre mit Wes, zu seiner Sicherheit gibt er aber Brittany als seine Verlobte aus.

Wes öffnet sich immer mehr gegenüber Brittany. Er erzählt ihr von seiner Liebe zu Lana. Ebenso, dass er sich am Tode seines jüngsten Bruder schuldig fühlt. Doch plötzlich wird auf Brittany von dem Stalker angegriffen. Kann Wes ihr helfen? Werden die beiden eine gemeinsame Zukunft haben?

 

Nachwort

Die Serie Operation Heartbreaker von Suzanne Brockmann über die Alpha Squad vom bzw. und dem TEAM TEN gehört zu meinen Lieblingsserien. Sie hat mir sehr gut gefallen. Besonders fand ich toll, dass ein Teil oder alle Seals immer wieder in den anderen Romanen auftauchen. Die Dialoge fand ich erfrischend und manchmal auch witzig, vor allem, wenn die Seals wieder einmal in ein Fettnäpfchen treten. Vor allem beim Heiratsantrag von Lucky. Aber auch bei Frisco gibt es eine Szene, die es mir besonders angetan hat. Es ist sehr schwer, sich für ein Buch zu entscheiden. Mir haben alle gefallen. Zu meinen Favoriten gehört auf jeden Fall die Geschichte über Lucky. Aber auch die ersten drei Geschichten von Joe, Blue und Frisco habe ich sehr gemocht. Ich fand einfach alle gut.

Ich möchte noch ein paar Zitate herausheben, die mir besonders gut gefallen haben:

Frisco teilt seine Teamkollegen für den Befreiungsakt von Mia und Tasha ein. Bobby beschwert sich.

„Aber wieso ausgerechnet ich? Ich meine, genauso gut könnte doch ein Blinder mit Krückstock …“. Schlagartig wurde es still im Van. Keiner sah Frisco oder seine Krücken an, keiner rührte sich. Bobby befriff, was ihm da rausgerutscht war, und er fluchte leise. „Mann, Frisco, da war nicht so gemeint … Ich habe nicht nachgedacht.“  „Wie üblich“, ergänzte Wes.

Frisco musterte die peinlich berührten Mienen seiner Kameraden. „Es macht Sinn, wenn ich mit Bobby tausche, findet ihr nicht?“, fragte er ruhig. Jo Catalanotto sah als Erster auf. „Das ist eigentlich kein schwieriger Einsatz. Wir dachten …“ Er warf Blue einen Seitenblick zu. Und schlagartig begriff Frisco. „Ihr dachtet, ihr könntet mich noch ein letztes Mal Soldat spielen lassen, ja? Ihr dachtet, ihr könntet gleichzeitig Babysitter für mich spielen, weil jemand, der nicht rennen und ohne Krücken kaum laufen kann, niemanden groß in Gefahr bringt?“ Die Männer schwiegen betreten. Sie respektierten ihn zu sehr, um ihm zu widersprechen. Aber die Antwort stand ihnen ins Gesicht geschrieben.

(Zitat aus dem Buch „Für einen Kuss von Frisco“).

 

Lucky und Syd waren mit den anderen ei Veronica Catalanotto zu einem kleinen Grillfest eingeladen. Lucky küsste Syd vor der Haustür.

Ein wenig spät wurde ihm bewusst, dass die Außenbeleuchtung am Haus angegangen war. Er drehte den Kope, und tatsächlich: Da stand Veronica und lachte ihn an, „Du“, sagte sie. „War ja klar, dass du das sein würdest.“ Lucky sah, dass sie ziemlich viel Aufmerksamkeit erregt hatten. PJ Becker stand hinter Veronica. Mia Francisco spähte aus dem Vorderfenster, Frisco neben sich. Frisco lächelte und gab ein zustimmendes Handzeichen. Syd katapultierte sich förmlich aus seiner Umarmung aber er erwischte sie bei der Hand und zog sie wieder an sich. „Das ist schon okay so“ murmelte er. „Ich wusste, dass uns bestimmt irgendwer bemerken würde. Wir sind zusammen, vergessen? Du bist meine neue Freundin. Ich darf dich küssen.“  „Entschuldigt bitte“, rief Veronica ihnen zu. „Frankie kam zu uns auf die Veranda und behauptete steif und fest, dass in der Einfahrt ein Mann und eine Frau dabei seien, ein _Baby zu machen. Wir mussten einfach nachschauen.“  „Oh Gott, entfuhr es Syd, und sie lief knallrot an.

„Wollt ihr reinkommen?“, rief PJ ihnen zu, „oder sollen wir lieber wieder verschwinden? Euch ungestört lassen, die Tür schließen und das Licht ausschalten?“ Lucky lachte und zog Syd zur Eingangstür.

(Zitat aus dem Buch "Lucky - Nur eine Frage der Zeit")

 

Luckys unspektakulärer Heiratsantrag

„Zur Hölle mit deinem Vorstellungsgespräch!“, stieß Lucky verzweifelt hervor. „Du treibst mich zum Wahnsinn. Ich brauche dich hier! Ich muss dich in Sicherheit wissen. Schaff deinen Hintern nach Hause und … und heirate mich, verdammt noch mal!“ Er blickte auf und stellte fest, dass Harcard, Cowboy, Mitch und Crash ihn anstarrten. Am anderen Ende der Leitung war Syd ebenfalls verstummt. „Wow“, sagte Lucky. „Das kam jetzt nicht ganz so rüber, wie ich es eigentlich vorhatte.“

(Zitat aus dem Buch "Lucky - Nur eine Frage der Zeit")

 

Zuletzt noch Wes‘ Befreiungsversuch, da er nicht warten konnte, bis die Alpha Squad zur Stelle war.

„Herrgott noch einmal, Skelly“, schimpfte Lucky. „Warum forderst du eigentlich Verstärkung an, wenn du dann doch durch das Fenster gehst, bevor wir auch nur da sind?“

(Zitat aus dem Buch „Wes – Wächter der Nacht“)

 

Diese Sätze sagen alles!

Eure Susanne

 

Quellennachweis

Aufmacher Bild Quelle: www.barnesandnoble.com
Cover: © im Mira Taschenbuch Verlag
United States Navy Seals aus dem Wikipedia