Sophie Lark Reading Order

Ich habe zwar erst angefangen die Bücher und Serie von Sophie Lark zu lesen, doch mir ist schnell klar geworden, dass es für mich, als Liebhaber des Serien-lesens in der richtigen Reihenfolge, von großer Bedeutung ist, mir zunächst einmal einen Überblick zu verschaffen. Aus heutiger Sicht wäre es vermutlich klüger gewesen, diese Recherche voran zusetzten.

Ein Teil des Problems dabei ist, die ersten Romane, die Sophie Lark innerhalb ihres Mafia-Universums geschrieben hat, später neu arrangiert und in Reihenfolge gestellt wurden. Das war eine smarte Entscheidung, die für uns Leser getroffen wurde, doch sie ruft auch Verwirrung hervor.

So ergibt es sich, dass je weiter man in die Serie eindringt, umso zusammenhangloser die Inhalte werden. Zudem rückt man den Debütroman der Autorin damit näher. Und das neue Arrangement macht sich auch im Erzählstil bemerkbar. So ist von Fans immer wieder zu hören, dass sie besonders diese Romane am schlechtesten bewerten - ja, sie sogar als unerheblich zu lesen empfehlen.

Ich habe meine Lesereise durch Sophie Larks Bücher mit der „Kingmakers“-Serie begonnen, im Folgenden habe ich mich jedoch an der Lese-Reihenfolge des youtube Kanals „The Book Refuge“ orientiert. Was auch der Reihenfolge entspricht, die ich empfehlen würde.

 

In der „Brutal Birthright“-Serie, werden Geschichten der Eltern der „Kingmakers“ erzählt:

1. (2020) Brutal Prince
Callum Griffin und Aida Gallo (Kinder: Miles, Caleb, Noelle)

2. (2020) Stolen Heir
Mikolaj Wilk und Nessa Griffin (Kinder: Anna, Cara, Whelan)

3. Savage Lover (2020)
Nero Gallo und Camille Rivera (Kinder: Sabrina, Damian)

4. (2020) Bloody Heart
Dante Gallo und Simone Solomon (Kinder: Penny, Serena, Dario)

5. (2020) Broken Vow
Raylan Boone und Riona Griffin (Kinder: Marshall, Cole, Creed, Teddy)

6. (2021) Heavy Crown
Sebastian Gallo und Yelena Yenina
(Kinder: Leo, es wird in „The Heir“ angedeutet, dass Yelena nochmals schwanger ist)

 

In der „Kingmakers“-Serie werden die Geschichten der „Brutal Birthright“ erzählt:

1. (2021) The Heir
Leo Gallo (Eltern: Sebastian Gallo und Yelena Yenina)
Anna Wilk (Eltern: Mikolaj und Nessa Wilk)
dritte Erzählperspektive im Buch: Dimitry „Dean“ Yenin

2. (2021) The Rebel
Miles Griffin (Eltern: Callum Griffin und Aida Gallo)
Zoe Romero
dritte Erzählperspektive im Buch: Cat Romero

 

Für das Verständnis der Zusammenhänge, die in der Folge in der „Kingmakers“ passieren, genauer gesagt in „The Bully“, wird an dieser Stelle ein kurzer Ausflug in die "Underworld"-Serie der Autorin empfohlen:

1. (  ) Ivan
Ivan und Sloane

2. (  ) Snow
Snow und Sasha

 

Mit dem gewonnenen Wissen kann man nun zur „Kingmakers“-Serie zurückkehren:

3. (2021) The Bully
Dimitry "Dean" Yenin (Eltern: Adrian Yenin und Rose Copland)
Cat Romero
dritte Erzählperspektive im Buch: the Spy

4. (2021) The Spy

5. (2022) The Savage
Adrik Petrov
Sabrina Gallo (Eltern: Nero Gallo / Camille Rivera)

(2022) The Joker - a Patreon short novella
Ozzy und Chay

 

Solange es keine weiteren Neuveröffentlichungen innerhalb der „Kingmakers“-Serie gibt, kann man nun zur „Unterworld“-Serie zurückkehren:

3. (  ) Roman
Roman und Mila

4. (  ) Dom
Dom (Bruder von Ivan) und Laura

5. (  ) Anton (Anmerkung: die Geschichte liegt in der Timeline vor „Roman“)
Anton und Violet

Mit dem 6. Teil der Serie erreichen wir die bereits erwähnten Debüt-Romane der Autorin, die neu zusammenarrangiert und der „Underworld“ Reihenfolge unterstellt wurden:

6. (  ) Nikolai
Nikolai und Nadia

7. (  ) Luca
Luca und Alex

8. (  ) Black