Rezensionen

Tinas Bewertung 05 Sterne.png

Wer glaubt den Mann fürs Leben gefunden zu haben, sollte sich lieber erst dessen Mutter anschauen! - eine kleine, aber feine Warnung von Silke Porath.
Und eine Warnung von mir: Vorsicht, absolute Lachmuskelkater-Gefahr! Ein herrlich witziger und bissiger Roman, der zu Herzen geht, für alle die selber ein "Schwiegermonster" haben oder mit einer lieben "Schwiegermama", so wie man sie sich wünscht, gesegnet sind.

Silke Porath hat eine flüssige und sehr humorvolle Schreibweise, die mich manchmal vor Lachen förmlich vom Lesesessel gehauen hat. Die Figuren sind so herrlich natürlich und real dargestellt, als würde man sie aus dem Leben kennen und beim Lesen erwischt man sich immer wieder bei dem Gedanken: He, das kenne ich auch irgendwo her!

Dieser wunderbarer Lesegenuss, könnte vielleicht alle ledigen oder heiratswilligen Leserinnen etwas abschrecken, zugleich aber auch recht hilfreich sein, für den Fall, das man so ein Exemplar erwischt.

Kurz gefasst: Ein Lesespaß, der es in sich hat und zudem eine höchst kurzweilige Urlaubslektüre, für alle die eine Schwiegermutter oder Schwiegermonster ihr eigen nennen dürfen. Ein absoluter Lesespaß, der mir eine Empfehlung wert ist.