Die Rezensions- bzw. Leseausbeute meines November 2020-Lese-Monat ist mal wieder eher dünn zu nennen; zum Hören (außer meinen üblichen Podcasts) hatte ich erneut keine Lust, bzw. fehlt es mir nach wie vor an aktueller und reizvoller Auswahl.

Wobei mir die Tatsache gefallen hat, dass er erneut unter dem Zeichen von historischen Liebesromanen gestanden, und ich diesmal sogar deutschen Ausgaben zu verzeichnen hatte; wenn man Minerva Spencers „Ein geheimnisvoller Marquess“ dazu zählt, den ich jedoch noch nicht beendet habe und der somit erst auf die Lese-Liste aus dem Dezember 2020 wandert.

War das eine Bereicherung? Zu meinem Bedauern: nein. Dabei hatte sich mich so auf Loretta Chase „Die wilde Braut des Dukes“ gefreut, nachdem ich das ebook in meinem kindle unlimitted-Abo gefunden hatte.

Das unterhaltsamste Leseerlebnis für mich, war in diesem Monat Maggie Fentons „Virtuous Scoundrel“ - was ich so nicht erwartet hatte, legt man meinen Lesegeschmack an der Inhaltsangabe an. Leider konnte die Autorin - und das ist Jammern auf hohem Niveau - das für mich mit dem 3. Teil ihrer „Regency Romp“-Serie, „The Alabaster Hip“, nicht wiederholen. Der 1. Teil der Serie, „Ein Duke auf Reisen“, wird somit seine Stellung als mein Lieblingsteil behalten; obwohl für mich „Miss Benwick reforms a Rogue“, irgendwie ein Spinn-off der Serie, ebenfalls zu den Keeper-Titel der Autorin gehört. Auf meiner to-read-Liste der Autorin (die leider bisher nur wenige Bücher geschrieben hat) ist nun nur noch „Thief of Hearts“, aus der „Elder und Welder“-Serie, unter dem Namen Margaret Foxe, offen.

Wie ich es, seit meinem Ausstieg aus dem Rezensions-Karussell halte, habe ich mir lesetechnisch für den Dezember 2020 nichts vorgenommen, sondern habe vor, mich weiterhin treiben zu lassen. Ich vermutet jedoch stark, dass ich, nach meiner Erfahrung mit den Übersetzungen ins Deutsche, eher zu Original-sprachlichen Titel greifen werden; wobei ein Julia Quinn/Bidgerton-re-read (und in diesem Fall habe ich nur die deutsche Übersetzung im Regel) steht ja auch noch aus.

[gelesen] im November 2020

gelesen:

Tamara Gill - Tempt me, Your Grace (Rezension neu)
Loretta Chase - A Duke in Shining Armor / Die wilde Braut des Dukes (Rezension neu)
Maggie Fenton - Virtuous Scoundrel (Rezension neu)
Maggie Fenton - The Alabaster Hip (Rezension neu)